Mitgliederversammlung stellt Weichen für kommende Jahre

Die neuen Vorstandsmitglieder: Alexander Göttsching, Anna-Maria Tonhäuser, Lukas Stühn (v.l.)
Die neuen Vorstandsmitglieder: Alexander Göttsching, Anna-Maria Tonhäuser, Lukas Stühn (v.l.)

Die CDU Roßdorf/Gundernhausen hat auf ihrer Mitgliederversammlung am letzten Donnerstag in der Hofreite Palmy Rückschau auf das vergangene Jahr gehalten und gleichzeitig wichtige Entscheidungen für die nähere Zukunft getroffen. Tobias Träxler, Vorsitzender des Gemeindeverbands, hob in seinem Bericht die Entwicklungen und Erfolge des vergangenen Jahres hervor. 

So war der vor einem Jahr neugewählte Vorstand insbesondere mit der Vorbereitung auf die Kommunalwahl beschäftigt. Träxler lobte das Engagement der aktiven Mitglieder, das stark zum Gelingen der verschiedenen Veranstaltungen beigetragen hat. Im Ergebnis ist zu unterstreichen, dass wir einen engagierten Kommunalwahlkampf geführt haben, dessen Ergebnis zwar grundsätzlich nicht zufriedenstellend ist. Dennoch haben wir nach der Wahl mit den Sozialdemokraten eine tragfähige Koalition gebildet und sind nun in der Position, die Geschicke der Gemeinde aktiv mitzugestalten und eigene Anliegen effektiv umzusetzen, was auch Dr. Hans-Joachim Lutz, Fraktionsvorsitzender der CDU im Gemeindeparlament, in der Versammlung zum Ausdruck brachte.

Außerdem wurden seit Anfang des Jahres mehrere engagierte Neumitglieder für unseren Gemeindeverband gewonnen, von denen die meisten der jüngeren Generation angehören –eine erfreuliche Entwicklung und ein positives Signal für die anstehenden Aufgaben. Das Ziel der CDU Roßdorf/Gundernhausen für die kommenden Jahre ist jedenfalls klar: Wir werden uns in der Koalition mit der SPD mit aller Kraft dafür einsetzen, die Gemeinde Roßdorf voranzubringen, und zwar auf Basis verantwortungsvoller, seriöser, pragmatischer und zukunftsorientierter Politik. Einen Beitrag dazu soll unsere kürzlich eingerichtete Zukunftswerkstatt leisten. Die Arbeitsgruppe aus aktiven Mitgliedern und Sympathisanten wird sich regelmäßig treffen, Ideen sammeln und Vorschläge für die Weiterentwicklung der Gemeinde ausarbeiten.

Personelle Veränderungen ergaben sich im Hinblick auf die Zusammensetzung des Vorstands: So wurden mit Anna-Maria Tonhäuser, Lukas Stühn und Alexander Göttsching drei engagierte Mitstreiter als Beisitzer in den Vorstand aufgenommen, die die Parteiarbeit an wesentlicher Stelle tatkräftig unterstützen werden. Wir bedanken uns schon jetzt bei unseren Neuzugängen für Ihr Engagement und wünschen Ihnen alles Gute für Ihre weitere Arbeit. 

Auch in anderer Hinsicht war der Blick in der Hofreite auf die Zukunft gerichtet: Die anwesenden Parteimitglieder wählten die Delegierten, die in wenigen Monaten auf einer Delegiertenkonferenz wiederum die Direktkandidatin für den Wahlkreis Darmstadt bei der Bundestagswahl 2017 wählen. Seit letzten Samstag steht fest, dass die CDU mit der Mühltaler Bürgermeisterin Dr. Astrid Mannes ins Rennen gehen will, der wir schon jetzt viel Erfolg wünschen. Ebenso wurden in Gundernhausen die Delegierten für den Kreisparteitag gewählt.

An dieser Stelle laden wir alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zu unserem Oktoberfest am 9. Oktober 2016 ab 11 Uhr in die Hofreite Palmy ein. Nutzen Sie die Gelegenheit, bei Bier, Weißwurst, Fleischkäse und Brezeln mit uns ins Gespräch zu kommen, sich mit uns auszutauschen und mehr über uns und unsere Arbeit zu erfahren. 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben