Für Sie im Gemeindevorstand und in der Gemeindevertretung aktiv

Nach der Kommunalwahl hat sich die Gemeindevertretung und der Gemeindevorstand neu konstituiert.

Am Freitag den 30. Mai fand die konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung statt. Unserem Parteifreund Georg Dintelmann wurde die Ehre zuteil, als ältestes Mitglied der Versammlung diese eröffnen zu dürfen. In dieser Wahlperiode wird es keine feste Zusammenarbeit / Koalition verschiedener Parteien geben. Je nach Sachthema werden sich wechselnde Mehrheiten finden müssen. Wir haben in den vergangenen Jahren viel für die Gemeinde erreicht und werden uns auch in dieser neuen Situation konstruktiv einbringen.

Wie in einer konstituierenden Sitzung üblich, mussten viele Formalitäten abgehandelt und einige Wahlen durchgeführt werden. Auffallend in der ersten Sitzung war, dass SPD und WiR fast sämtliche Personalien unter sich aufgeteilt haben. Aus der CDU wurde Georg Dintelmann erneut in den Gemeindevorstand als Beigeordneter gewählt. Ein Beigeordneter ist ein ehrenamtlicher Wahlbeamter, Teil des Gemeindevorstands, also der „Regierung“ und kann als Vertretung der Bürgermeisterin fungieren, wenn sie nicht durch den Ersten Beigeordneten vertreten werden kann. Weiter wurde Dr. Lukas Stühn als stellvertretendes Mitglied in die Verbandsversammlung des „NGA-Netz Darmstadt-Dieburg“ gewählt sowie Susanne Weber als Stellvertreterin im Vorstand des Wasserverbandes Schwarzbachgebiet Ried.

Der Fraktion der CDU besteht aus fünf Köpfen: Harald Hanstein als Fraktionsvorsitzender Tobias Träxler, Dr. Lukas Stühn, Susanne Weber und Dr. Hans-Joachim Lutz.

 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben