Neuigkeiten
08.07.2019, 22:34 Uhr | Tobias Träxler
Mobilität für alle
Unser nächstes Projekt  für unsere Gemeinde steht an
Die Gemeinde Roßdorf ist durch den öffentlichen Personennahverkehr gut angebunden. Die Anbindung an die Stadt Darmstadt als Schul- und Arbeitsplatzstandort mit mehreren Busfahrten pro Stunde hat sich in den vergangenen Jahren positiv entwickelt, was sich auch daran erkennen lässt, dass die Fahrgastzahlen stetig ansteigen und das Angebot gut angenommen wird. Das hohe Niveau des Angebotes soll daher auch gemäß dem neuen Nahverkehrsplan so fortgesetzt werden, was wir sehr begrüßen.

Darüber hinaus gibt es jedoch in der Gemeinde auch Wohnviertel, die abseits der Hauptverkehrsstraßen und Haltestellen liegen. Die langen Fußwege aus diesen Bereichen zu den Bushaltestellen stellen insbesondere für Personen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, eine Barriere dar.

Wir streben daher die Einführung eines Bürgerbusses an, der auch die Randbereiche der Gemeinde mit dem Ortszentrum verbindet und allen Bürgern eine ausreichende Mobilität bietet. Gerade für ältere Menschen soll dadurch der Besuch von Arzt, Apotheke und Einkaufsmärkten ermöglicht bzw. vereinfacht werden. Wir sind der Meinung, dass Mobilität für Menschen aller Altersgruppen sichergestellt werden sollte, da damit ein hohes Maß an Lebensqualität verbunden ist. Auch die Gemeinde Roßdorf kann hierzu einen Beitrag leisten. Das Modell eines Bürgerbusses/Bürgertaxis funktioniert bereits in Nachbargemeinden und stellt dort eine sinnvolle Ergänzung zum regionalen Busverkehr dar.

Die von der CDU-geführten Landesregierung für solche Projekte bereitgestellten Zuschüsse bilden eine hervorragende Grundlage für die Umsetzung eines solchen Modells auch in unserer Gemeinde. Nachdem unsere wichtigen Schwerpunktthemen inzwischen erfolgreich abgearbeitet sind, werden wir dieses und andere Themen nach der Sommerpause in die politische Diskussion einbringen und auf eine Umsetzung hinarbeiten.

Zunächst wünschen wir allen Bürgerinnen und Bürgern eine schöne Sommerzeit und würden wir uns freuen, wenn wir Sie bei unserem Sonntagscafé am kommenden Sonntag begrüßen dürften.