Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Social Network II Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Archiv
Auf der letzten Gemeindevertretersitzung wurden einige wichtige Tagesordnungspunkte behandelt, zu denen die CDU Fraktion wesentliche Beiträge geliefert hat.
weiter

Im Rahmen der Ende Oktober stattgefundenen Mitgliederversammlung der CDU Roßdorf/Gundernhausen wurde nicht nur der Vorstand neu gewählt, sondern auch die Kandidatenliste zur Wahl der Gemeindevertretung im kommenden März verabschiedet. Besonders erfreulich ist es, dass sich neben den bisherigen Mandatsträgern auch einige neue Gesichter auf der Kandidatenliste finden lassen. Die Struktur unserer Liste ist jünger und weiblicher geworden. Gleichzeitig ist es gelungen, auch parteilose Personen einzubinden, die sich den christ-demokratischen Werten und Inhalten verbunden fühlen und sich aktiv in die kommunalpolitische Arbeit einbringen wollen.
weiter

Ehrenamtliches Engagement ist ein wichtiger Pfeiler unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens. In einer Gemeinde wie Roßdorf wird dies besonders spürbar.
weiter

Die Behandlung der Flüchtlingsproblematik war in mehreren Veranstaltungen der CDU in der Region ein beherrschendes Thema. Anfang November fand im Darmstadium ein Zukunftskongress mit Angela Merkel, Volker Bouffier und vielen anderen statt, bei dem das Thema der Flüchtlingspolitik ausführlich und zum Teil auch kontrovers diskutiert wurde.
weiter

Am vergangenen Freitag (6. November) fand im Sonnensaal in Roßdorf der CDU-Kreisparteitag statt. Mehr als 180 Delegierte konnte der Kreisvorsitzende Gottfried Milde am Abend begrüßen. Auf der Tagesordnung standen insbesondere die Verabschiedung der Kandidatenliste und des Wahlprogramms für die Kreistagswahl am 6. März 2016. Die Kandidatenliste, die insgesamt 106 Plätze umfasst, stellt ein ausgewogenes, personelles Angebot dar. Gerade die Altersstruktur ist hervorzuheben: So tritt die Kreis-CDU mit einem deutlich jüngeren Team zur Wahl an, als dies in der Vergangenheit der Fall war. Aus dem Kreis der Roßdörfer CDU sind mit Tobias Träxler (Platz 25), Markus Stellfeldt (Platz 45) und Harald Hanstein (Platz 83) drei engagierte Persönlichkeiten auf der Kandidatenliste vertreten, die sich für einen attraktiven Landkreis stark machen wollen.
weiter

Am 6. März 2016, dem Kommunalwahltermin für Hessen, sind die Roßdörfer Wählerinnen und Wähler aufgerufen, eine neue Gemeindevertretung für die nächsten fünf Jahre zu wählen. Auf der sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes am 22.10.2015 in der Hofreite Palmy in Gundernhausen war neben der Vorstandswahl, die Verabschiedung der Kommunalwahlliste ein wichtiger Tagesordnungspunkt.
weiter

Bei der sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes am 22.10.2015 in der Hofreite Palmy in Gundernhausen wurde ein neuer Vorstand gewählt. Georg Dintelmann gab dabei seinen Vorsitz nach 18 Jahren an Tobias Träxler ab. Bei seiner Rede ließ Georg Dintelmann die Zeit noch einmal Revue passieren. Die Mitglieder und Gäste dankten ihm mit Applaus.
weiter

Die von der CDU-geführte hessische Landtagesregierung, stellt ein milliardenschweres Kommunalinvestitionsprogramm auf, das Zahlungen des Landes, des Bundes und einen eigenen Anteil der Kommunen vereint.
weiter

23.09.2015 | Text: Markus Stellfeldt, Hans-Joachim Lutz / Bild: Horst Bender
Atemlos durch die Nacht – Helene Fischer war dabei
Moderne Musik, herrliches Kaiserwetter, eine Auswahl an warmen Speisen und große Tortenstücke waren geboten auf dem diesjährigen CDU-Grill- und Sommerfest. Beste Voraussetzungen also. Bewährtes vergangener Feste wurde fortgeführt, aber auch Neuerungen durch das junge Organisationsteam eingeführt. Die auffälligen Plakate für die Veranstaltung hatte Stefan Eichelhardt entworfen.
weiter

In der der 28. Sitzung der Gemeindevertretung stand u.a. der Aufstellungsbeschluss zum Bebauungsplan „Roßdorf-Ost“ einschließlich des Abschlusses eines Treuhand- und Betreuungsvertrages für die Baugebietsentwicklung sowie die Festlegung eines einvernehmlichen Umlageverfahrens auf der Tagesordnung.
weiter

Termine